Sing'n'Swing von 20.... - 1997

September 2017:

Jubiläumskonzert 20 Jahre Sing'n'Swing
Jubiläumskonzert 20 Jahre Sing'n'Swing
Jubiläumskonzert 20 Jahre Sing'n'Swing
Jubiläumskonzert 20 Jahre Sing'n'Swing
Chorleiterin Karin Späth
Chorleiterin Karin Späth

Niemals geht man so ganz, irgendwas von Dir bleibt hier...

Es war leider unser letztes Konzert mit Chorleiterin Karin Späth. Sie trennt sich in Freundschaft von dem Chor, den Sie dahin gebracht hat wo er jetzt steht.


August 2017:

Sing'n'Swing Chorwochenende im August 2017 Bad Homburg
Sing'n'Swing Chorwochenende im August 2017 Bad Homburg

Unser diesjähriges Probenwochenende im August...

...war ein ganz besonderes, denn es war das letzte mit unserer beliebten Chorleiterin Karin Späth. Deshalb lag ein Hauch von Traurigkeit über diesen Tagen, aber auch eine besondere Intensität,

es war spürbar, dass Jede/r sein/ihr Bestes gab, es sind auch fast alle Mitglieder dabei gewesen.

Text: Daniela Schulz-Muske, August 2017


Dezember 2016:

November 2016     

Großes Vorweihnachtliches Konzert der Concordia Chöre 'Singend in den Advent'

Sing'n'Swing
Sing'n'Swing
Bild Dr. Udo Kurpjuweit
Bild Dr. Udo Kurpjuweit

Liedertag Kreisgruppe Ost in Breckenheim
Liedertag Kreisgruppe Ost in Breckenheim

Liedertag Kreisgruppe Ost in Breckenheim. Sänger und Sängerinnen von Sing'n'Swing unterstützen den Männer und Frauenchor bei ihrem Auftritt.

 


August 2016     

Sing'n'Swing Familientag
Sing'n'Swing Familientag

Sing'n'Swing

Familientag auf dem Grillplatz

Heidehütte in Hessloch.


Juli 2016   

Fotoshooting  auf dem Abenteuerspielplatz in Hochheim.

Sing'n'Swing auf dem Abenteuerspielplatz in Hochheim  Juli 2016
Sing'n'Swing auf dem Abenteuerspielplatz in Hochheim Juli 2016

Juni 2016     

 >> Der Chor Sing´n´Swing trat im Hessischen Staatstheater in der Inszenierung „ Ungeduld des Herzens auf

Erschienen im Wiesbadener KURIER am 30. Juni 2016 von Julia Anderton Sänger und Sängerinnen unseres Chores waren gemeinsam mit Sänger und Sängerinnen des Chores der Stadt Wiesbaden bei dem Schauspiel Ungeduld des Herzens nach dem Roman von Stefan Zweig

in einer Theaterfassung von Thomas Jonigk im Hessischen Staatstheater

Bild Privat
Bild Privat
Bild Privat
Bild Privat


Juni 2016     

Bürgerbus VorOrt mit Oberbürgermeister Sven Gerich an Bord machte in Nordenstadt am Bürgerzentrum in der Turmstraße halt. Sing'n'Swing untermalte die Veranstaltung mit Gesang.

Bürgerbus vorOrt
Bürgerbus vorOrt


März 2016 

 Frühlingsfest der Concordia Chöre.



Dezember 2015:

2015 verlief insgesamt etwas ruhiger, jedoch nicht weniger spannend für den Chor. Denn im Februar ging unsere Chorleiterin Karin Späth in mehrmonatige Elternzeit.

Die Vertretung von Karin übernahm Chorleiter David Rosenzweig. Er war dem Chor kein Unbekannter. David vollzog in 2010 den Neustart mit Sing'n'Swing.

Der Chor und David hatten nicht lange Zeit miteinander zu Proben. Im März stand unser erster gemeinsamer Auftritt auf dem Frühlingsfest der Concordia auf dem Plan.

 

Chorprobe mit David Rosenzweig
Chorprobe mit David Rosenzweig
Frühlingsfest der Concordia
Frühlingsfest der Concordia


Im April das 'Konzert der jungen Chöre' des Sängerkreis in der Thomas Gemeinde in Wiesbaden. Zu dem wir eingeladen wurden teilzunehmen und die Einladung auch gerne annahmen.



Karin ist wieder da….

Die Proben gehen intensiv weiter, wo David aufgehört hat…

'Thank you for the Music'

Chorprobe mit Karin
Chorprobe mit Karin


Sing'n'Swing in Koblenz September 2014
Sing'n'Swing in Koblenz September 2014

Mitwirkung von Sing'n'Swing bei der Dreigroschenoper

Die Dreigroschenoper wurde wegen der großen Nachfrage nochmals ab Oktober

mit 8 Vorstellungen ins Programm aufgenommen.

Am 28. Dez. 2015 war die letzte Aufführung und somit auch unsere letzte Mitwirkung im Großen Haus des Staatstheaters in Wiesbaden bei dem Schauspiel 'Die Dreigroschenoper'

von Berthold Brecht.

Insgesamt wirkten wir 25 mal von Sept. 2014 bis Dez. 2015 bei der Dreigroschenoper mit.

Foto Andreas Etter Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Foto Andreas Etter Hessisches Staatstheater Wiesbaden
DGO Abschied
DGO Abschied


November 2014:

Als ein Jahr der Herausforderungen entpuppte sich 2014. Das Jahr fing ruhig an, dann ging es Schlag auf Schlag. Zwei Konzerte, zum einen ein großes Konzert der Concordia Chöre in Nordenstadt und das Dreichörekonzert Sing'n'Swing meets Dur&Moll und Zwischentöne in Wiesbaden im Tattersall. Beide Konzerte vor vollbesetzten Räumen mit begeistertem Publikum.

Die Mitwirkung bei der Dreigroschenoper des Staatstheaters von September 2014 bis März 2015 mit der Teilnahme an 17 Aufführungen sollte man meinen, sei stressig für den Chor gewesen. Falsch, es machte uns Spaß, aus dem Dunkel ins Licht zu treten. Sing'n'Swing ist wieder da. Es fühlt sich gut an.   

Alle Concordia Chöre singen gemeinsam 'We are the world'
Alle Concordia Chöre singen gemeinsam 'We are the world'

>>>Bravorufe für Concordia Chöre 

Bericht im Wiesbadener KURIER

am 14. Okt. 2014

Von Anja Baumgart-Pietsch

Foto Andreas Etter Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Foto Andreas Etter Hessisches Staatstheater Wiesbaden

>>>Bühnennebel und grelle Scheinwerfer:

Bericht im Wiesbadener KURIER

am 18. Sept. 2014

Von Julia Anderton

Sing'n'Swing Konzert Nov. 2014
Sing'n'Swing Konzert Nov. 2014


Oktober 2013:

2013 war für Sing'n'Swing ein erfolgreiches Jahr. Der neue etwas andere Sing'n'Swing gab nach der Neugründung in 2010 unter dem Motto Sing'n'Swing meets Flûtes Légères sein erstes eigenes Konzert. Dazu eingeladen hatten wir uns das Flötenensemble Flûtes Légères. Schnell waren die Eintrittskarten schon im Vorverkauf verkauft.

Es war ein Konzert, welches den Besuchern wie Sänger und Sängerinnen gleichermaßen als ein schönes Event in Erinnerung bleiben wird . 

Sing'n'Swing meets Flûtes Légères  Konzert  2013
Sing'n'Swing meets Flûtes Légères Konzert 2013
Flûtes Légères mit Karin Späth
Flûtes Légères mit Karin Späth

Sing'n'Swing in Bad Homburg September 2013
Sing'n'Swing in Bad Homburg September 2013

März 2012:  Sing'n'Swing  geht unter neuer Leitung auch neue Wege…

Im August 2011 startete der Chor Sing'n'Swing nach den Sommerferien mit neuer Chorleiterin Karin Späth. Das neue Repertoire, welches einstudiert wird, beinhaltet neben englischsprachiger Pop-Literatur unter anderem auch deutschsprachigen Swing und afrikanische Trommel-Rhythmen. Dazu passend absolvierte der Chor im März 2012 einen Trommel-Workshop, der von dem Musikpädagogen Ernst Erlbeck geleitet wurde. Zur Unterstützung hatte er seinen Sohn sowie den senegalesischen Trommelmeister Modou Seck mitgebracht. Schnell wurden wir in den Bann der afrikanischen Rhythmen gezogen und erlebten dabei manch magische Momente.

Die übereinstimmende Meinung aller TeilnehmerInnen nach drei Stunden an der Djembe war:  Wow, das ist toll! Trommeln hilft nicht nur dabei, das Rhythmusgefühl und das ganzkörperliche Musikempfinden zu verbessern - das gemeinsame Erlebnis hat auch den "Team-Spirit" von Sing'n'Swing weiter gestärkt!                                                      T.Mucha


August 2011: Erste Chorprobe nach den Sommerferien, zugleich auch die erste Probe mit der neuen Chorleiterin Karin Späth….

Unter den Sänger und Sängerinnen herrschte nach der langen Sommerpause große Wiedersehensfreude. Endlich wieder gemeinsam singen dürfen. In die Freude mischte sich auch Neugierde, wie wird die Chorprobe mit Karin Späth ablaufen. Dann geht es los. Die Probe beginnt mit einer intensiven Stimmbildung und Rhythmusübungen. Zum Abschluss des Einsingens stimmte Karin noch einen Circle Song an. Dann sangen wir Lieder aus dem Songbook für die Veranstaltung "Wiesbaden singt", da Sing'n'Swing am Finale auf dem Schlossplatz teilnimmt. Gäste durften wir auch in der Probe begrüßen, die einfach mal ausprobieren wollten, ob ihnen Singen Spaß macht.- Die Antworten nach der Probe... Das Singen hat mir super gefallen.…-..auf eure Chorgemeinschaft könnt ihr stolz sein….. und wir freuen uns darauf, auch bald ein Teil des Chores und der Gemeinschaft zu sein-sprechen für den Chor Sing’n‘Swing und seine Chorleiterin Karin Späth.

Sing'n'Swing im November 2011 die Chorleitung hat im August 2011 Karin Späth übernommen.
Sing'n'Swing im November 2011 die Chorleitung hat im August 2011 Karin Späth übernommen.

Juni 2011: Mit dem Wechsel der Chorleitung stand für Sing'n'Swing im August 2011 wieder eine Veränderung ins Haus.  Jedoch anders als im August 2010, als der Chor neu gegründet werden musste, können wir heute auf ein Jahr zurückblicken, in dem sich ein neuer beachtlicher gemischter Chor zusammengefunden hat. Eine Gruppe Menschen, denen es Spaß macht zusammen zu singen.

 

Maßgeblichen Anteil am Aufbau und an dem Erfolg des Chores hat das junge Team, Chorleiter David Rosenzweig und die Stimmbildnerin Nina Hetzel, die wegen der Konzentration auf eigene Projekte im klassischen Bereich die Leitung von Sing'n'Swing abgegeben haben.

Wir wünschen David und Nina weiterhin alles Gute!

Sing'n'Swing nach dem Neustart im März 2011  Chorleiter David Rosenzweig
Sing'n'Swing nach dem Neustart im März 2011 Chorleiter David Rosenzweig
Neustart des etwas anderen Pop-Jazz Chor Sing'n'Swing 23. Aug. 2010 Kennenlerntreff
Neustart des etwas anderen Pop-Jazz Chor Sing'n'Swing 23. Aug. 2010 Kennenlerntreff

Neustart 'Sing'n'Swing' 23. August 2010

August 2010 wagte der Chor Sing'n'Swing des Gesangvereins Concordia

mit Chorleiter David Rosenzweig einen Neustart. Am Montag 23. August 2010 wurden wir von der Resonanz unserer Einladung zum Kennenlerntreffen überwältigt. Wir durften 55 Sänger und Sängerinnen mit einem Glas Sekt begrüßen!

 

Sing'n'Swing wird weiter bestehen.....

Nach diesem Leitsatz handelte eine kleine Gruppe der zurückgebliebenen Chormitglieder von Sing’n’Swing und machte sich via Handzettel, örtliche Presse und Internet auf die Suche nach Menschen die Freude und Spaß am Singen haben und ihr Hobby mit anderen teilen möchten.

 


2010 Presse: Der Gesangverein Concordia 1850 Nordenstadt stand vor einer großen Veränderung und Herausforderung. Der langjährige Chorleiter des national und international erfolgreichen Chores Sing'n'Swing verlässt den Verein – und mit ihm viele Sänger/innen –, um sich selbständig zu machen. Für den Vorstand und die meisten Mitglieder kam dieser Schritt im Jubiläumsjahr völlig unerwartet. So trat der Chor am 12. Juni 2010 anlässlich des 160. Geburtstags der Concordia letztmalig in alter Besetzung, unter der Leitung von Clemens Schäfer mit einem Querschnitt seines Repertoires in der Taunushalle Nordenstadt auf.


2001 übernahm Clemens Schäfer die Chorleitung von Sing'n'Swing

Anfang 2001 übernahm Clemens Schäfer die Chorleitung von Sing’n’Swing dem Pop-Jazz-Chor des Gesangvereins Concordia Nordenstadt. Der Chor erlangte unter der Leitung von Clemens Schäfer nationale und internationale Erfolge.

Erster Auftritt in der Taunushalle in Nordendenstadt mit Chorleiter Clemens Schäfer im Juni 2001
Erster Auftritt in der Taunushalle in Nordendenstadt mit Chorleiter Clemens Schäfer im Juni 2001
Internationaler Chorwettbewerb in Riva 2007 in unserer Mitte, Theo Koch der Vorsitzende des GV Concordia
Internationaler Chorwettbewerb in Riva 2007 in unserer Mitte, Theo Koch der Vorsitzende des GV Concordia


Ab Frühjahr 1998 leitete Chorleiter Timo Töngi den Chor

Wegen großer Nachfrage Doppelkonzert 17 und 18.April 1999 in Nordenstadt
Wegen großer Nachfrage Doppelkonzert 17 und 18.April 1999 in Nordenstadt
Großes Weihnachtskonzert der Concordia Chöre Nov. 1999 kath. Kirche Nordenstadt
Großes Weihnachtskonzert der Concordia Chöre Nov. 1999 kath. Kirche Nordenstadt

Ab Frühjahr 1998 leitete Chorleiter Timo Töngi Chor

Dem jungen Chorleiter

Timo Töngi gelang es in nur kurzer Zeit einen Chor aufzubauen, der nicht nur stetig neue Sänger/innen für das Singen im Chor gewinnen konnte, sondern auch das Publikum bei Auftritten und ausverkauften Konzerten begeisterte.

Ankündigung Konzert im Oktober 2000
Ankündigung Konzert im Oktober 2000


Am 17.April 1997 wurde der Chor als der „etwas andere Chor“ von dem Gesangverein Concordia 1850 Nordenstadt e.V. gegründet.

Werbung für den 'etwas anderen Chor' der Concordia
Werbung für den 'etwas anderen Chor' der Concordia
Bericht des Wiesbadener Kurier über die Neugründung
Bericht des Wiesbadener Kurier über die Neugründung

Gründungstreffen

am 17. April 1997

Geleitet wurde der 'etwas andere Chor' der Concordia von Marion Balweg


Chorleiterin Karin Späth
Chorleiterin Karin Späth